Nahwärmenetze

Einer unserer innovativsten Bereiche sind Nahwärmenetze. Sobald sich eine Interessengemeinschaft von Wärmeabnehmern auf regional begrenzten Raum findet, wie zum Beispiel Gewerbegebiete, Wohngebiete oder mehrere öffentliche Gebäude, kann ein Nahwärmenetz große Vorteile bieten. Als Wärmeerzeuger kann ein BHKW dienen, mit dem als Nebeneffekt noch Strom produziert wird. Die effizienteste Lösung ist ein Wärmenetzbetreiber in Kooperation mit einem landwirtschaftlichen oder holzverarbeitenden Betrieb, um das BHKW mit Biogas, Rapsöl oder Holz-Pellets betreiben zu können.

Um die Leitungsverluste zu minimieren, wird von uns Kunststoffmantelrohr oder vollisoliertes PEX- Rohr eingesetzt.

Eine sinnvolle Ergänzung ist eine solarthermische Anlage für den Sommerbetrieb.

Kontakt

Retschke - Zschornak GmbH
Camina 13
02627 Radibor

Rufen Sie einfach an unter

035934 6220

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.